2G Regel im RFV Billigheim

Liebe Vereinsmitglieder und Anlagennutzer,
auf Grund der aktuellen Corona- Bekämpfungsverordnung gilt ab dem 24.11.2021 auf dem kompletten Vereinsgelände des RFV Billigheim die 2G – Regelung.
Die Nachweispflicht obliegt den Aufsuchenden der Vereinsanlage. Die entsprechenden Nachweise sind vor der ersten Betretung der Anlage ab dem 24.11.2021 0:00Uhr per Email an info@rfv-billigheim.de zu senden (die Vorstandschaft behält sich vor, strichprobenartig die Echtheit der Nachweise auch im Nachgang per CovPass Check – App zu prüfen). Das Betreten der Vereinsanlage ist ohne 2G (Geimpft oder Genesen) nicht gestattet – bei Zuwiderhandlung werden eventuelle Strafen an den Verein an den Zuwiderhandelnden übertragen; des Weiteren behält sich die Vorstandschaft das Recht vor, Zuwiderhandlungen mit Vereinsausschluss und/ oder Anlagennutzungsverbot auszusprechen.
Das Betreten und Verlassen der Anlage ist in der aushängenden Anwesenheitsliste am schwarzen Brett in der Reithalle zu dokumentieren.
Aktuell liegt nur der Maßnahmenkatalog der Bundesregierung bei Erreichung des Schwellenwertes 3 vor. Ob es für RLP in der 28. Verordnung Ausnahmeregelungen für z.B. die notwendige Versorgung und Bewegung der Pferde geben wird, steht derzeit noch nicht fest.
Wir sind bemüht zum Wohle unserer Pferde und im Sinne aller Vereinsanlagennutzer zu handeln und geben entsprechend schnellst möglich Rückmeldung, sobald sich die aktuelle Regelung ändern.


Bis dahin vielen Dank für eure Verständnis und eure Kooperation.

Die Vorstandschaft

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.