Aktuelle Infos

  • Änderung bei nicht erbrachten Arbeitsstunden

    Gültig ab Arbeitsstunden des Jahres 2024!
    Es fallen 15€ (statt bisher 10€) pro nicht erbrachte Arbeitsstunde an nach Beschluss It. Mitgliederversammlung am 28.03.2024.
    Diese werden, siehe Satzung, am Jahresende fällig und in Rechnung gestellt. Wird diese Rechnung nicht beglichen, ist eine weitere Nutzung der Anlage bis zum Zahlungseingang untersagt

    Hintergund:
    Für aktive, erwachsene Mitglieder, welche die Anlage mit Privat- oder Schulpferden (auch Reitbeteiligungen) nutzen, fallen 20 Arbeitsstunden pro Jahr an. Aktive Jugendliche ab 15 Jahren leisten 10 Arbeitsstunden pro Jahr.
    Jedes Mitglied ist für die Erbringung und den Nachweis der Arbeitsleistung selbst verantwortlich.
    Die Arbeitskarten sind bei jedem Arbeitseinsatz von einem Vorstandsmitglied abzeichnen zu lassen.
    Das Übertragen und Ableisten der Arbeitsstunden durch Dritte ist nur nach Voranmeldung beim Vorstand vor der Leistungserbringung möglich.

  • Parcourpläne für die Hobby Horse Prüfungen am 02.Juli

    Hier die Parcourpläne damit ihr euch vorbereiten könnt. Wir wünschen euch viel Erfolg!

  • Zeiteinteilung GHP & Hobby Horse Tag
  • Eindrücke Christi-Himmelfahrt-Turnier

    Unser Christi-Himmelfahrt-Turnier liegt nun hinter uns. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, die das Wochenende möglich gemacht haben!

  • Unsere Sponsoren für das Mai-Turnier 2023

    Anne Wüst, Bernd Köhler Holzverkauf, Bernd + Tina Oldenburg, Claudia Kästner, Dominik Meyer, Frank Konrad, Hausfrauenreitstunde RFV Billigheim, Hedwig Kern, Herrenstammtisch RFV Billigheim, Iris Neuhard, Lightwork Photography Alexander Scherer, Obst- u. Gemüsebau Gunther und Renata Herrmann, Silke Kaupo Pferdephysio, Sportgruppe RFV Billigheim, Springteam RFV Billigheim, Tina Gemming, Ully Kläger, Wilhelm und Hilde Köhler